DER DUFT

GEGEN UNLIEBSAMEN DUFT

DEOS IN DER

GRÜNEN KOSMETIK

 

Eine wichtige Zutat für alle Deovarianten ist das Natron. Es ist sozusagen die Basis für die Deos. Natron hebt die Säure auf und entzieht den Bakterien, welche für den Geruch verantwortlich sind, die Nahrungsgrundlage. Dadurch neutralisiert es bestehende Gerüche.

 

Das einfachste Deo ist etwas Natron in den Fingern verreiben und einfach auftragen. IIhr könnt Euch eine kleine Puderdose nehmen und ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzugeben und immer wieder mit einem Puderschwamm das Deo auftragen. Reines Natron ist nur nicht für jeden verträglich. Ich habe es nur eine gewisse Zeit vertragen, da es die Haut etwas aufscheuert.

LIMONCELLO

SPRÜHDEO

 

Dieses Deo ist ein Rezept von Gabriela Nedoma, wir haben es direkt im Kurs gemacht und zuhause auch nochmals nachgemacht. Es besteht aus der Schale von Zitronen, Wasser und Natron. Neben dem reinen Natron eines der einfachsten Deos, welches man machen kann.

 

Es kann ebenso als Heildeo angewandt werden bei Akne, kleinen Wunden nach der Rasur, bei Sonnenbrand oder Juckreiz. Ebenso kann es als Fußdeo oder als Handreiniger verwendet werden. Mann kann damit auch die Feuchttücher ersetzen.

DEO CREME

LEICHT GEMACHT

 

Die Deocreme ist bis jetzt mein absoluter Favorit. Hierzu stellt man sich im Vorfeld schon eine Creme her. Diese gehört allerdings auch im Kurs schon in den Fortgeschrittenen Bereich. In der grünen Kosmetik arbeitet man sich in den Produkten immer ein Stückchen voran.

 

Eine Creme mit Salbei oder Lavendel ist von den Wirkstoffen der Pflanzen sehr gut geeignet als Basis für ein Deo. Wenn Ihr diese habt gebt Ihr ca. 10% noch Natron hinzu. Ich habe es nach Gefühl gemacht und sicher ca. 30% bis 40% hinzugegeben. Aber hier liegt es auch an Eurem Empfinden, was für Euch am angenehmsten ist und wie Ihr es braucht.

WEITERE DEO IDEEN



DEO BUTTER

Festes Deo zum Auftragen


Mit Eurem Ölauszug könnt Ihr Euch auch ein festes Deo zaubern. Es ist nichts anderes als eine  Lippenpflege, wobei Ihr die Deobutter noch mit etwas mehr Wachs festigt und auch Natron hinzugebt.

WAS NIMMST DU FÜR EIN DEO?

 

FREUE MICH AUF DEIN FEEDBACK!

Fehlende Eingabe im Pflichtfeld Fehler in der E-Mail Adresse
Fehlende Eingabe im Pflichtfeld
Deine Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Deine Nachricht konnte nicht versendet werden.

FOLGE GLÜCKSKLEE